Monatsarchiv: April 2014

Piraten fordern sofortiger Beginn der Planung für die Saarbahnlinie 2

Der tägliche Stau auf der A620 ist vielen Saarbrückern und Berufspendlern ein Dorn im Auge. Lange Fahrzeiten und hohe Benzinkosten sind große Probleme für die Bürger. Die Stadtverwaltung schaut tatenlos zu und hofft, dass das Projekt "Stadtmitte am Fluss" alle Verkehrsprobleme löst. Statt aber immer mehr Raum für den individuellen Personenverkehr zu fordern und das Geld in noch breitere Straßen zu vergraben, wäre eine Verbesserung der Attraktivität des ÖPNV wünschenswert. "Die Straßen we...
Weiterlesen

 

Neuer Termin für den Kreisparteitag 2014.1 der Piratenpartei Kreisverbandes Saarbrücken

EINLADUNG zum Kreisparteitag der Piratenpartei Kreisverbandes Saarbrücken Ort und Zeit Wann: Samstag, 31.05.2014 ab 11:00 Uhr (Einlass / Akkreditierung ab 10:30 Uhr) Wo: Kulturbistro Malzeit, Scheidter Straße 1, 66123 Saarbrücken Ende der Antragsfrist für Satzungs- und Programmänderungen: 10.05.2014 11:00 Uhr (Eingang der Mail an antrag@piratenpartei-saarbruecken.de )  Vorläufige Tagesordnung 10:30: Akkreditierung 11:00: Eröffnung durch den Kreisvorstand Wahl des Ver...
Weiterlesen

 

Vorstellung der Kommunalwahlkampagne und der Kandidaten

auch wenn wir es uns angesichts der politischen Verhältnisse im Saarland noch so wünschen ... nein, wir können definitiv nicht zaubern. Und so ist natürlich auch unsere Kampagne zum Kommunalwahlkampf im Saarland alles andere als Hokuspokus. Mit vereinten Kräften haben wir in den letzten Monaten über die Themen diskutiert, mit denen wir unsere politische Basis verbreitern wollen und in die Kommunalparlamente einziehen wollen. Und wir haben in vielen Workshops, Besprechungen, Steuerungs- und Lenku...
Weiterlesen

 

Piraten Saarbrücken fordern mehr Transparenz in der Verwaltung nach Hamburger Vorbild

Die Piratenpartei Saarbrücken setzt sich für eine Einführung einer Transparenzverordnung nach Vorbild der Hamburger Bürgerschaft ein. “Das Hamburger Gesetz kommt unseren Vorstellungen von Transparenz entgegen und hat bereits ein Parlament überzeugt. Wir laden alle Beteiligten ein, sich einzubringen und es auf die Situation in der Landeshauptstadt anzupassen.” so José Ignacio Rodriguez Maicas Die Hamburger Bürgerschaft hatte ihr Transparenzgesetz am 13.06.2012 beschlossen. Es ersetzte da...
Weiterlesen

 

Piratenpartei hilft bei der Briefwahl

Sie sind am 25. Mai im Urlaub? Sie sind nicht zu Hause oder möchten aus anderen Gründen nicht im Wahllokal wählen? Dann geben Sie Ihre Stimme per Briefwahl ab! Die können Sie ohne Angabe von Gründen beantragen. Die Piratenpartei Saarbücken unterstützt die Bürger bei der Bestellung und der Rückgabe der Wahlunterlagen. Briefwahl? Wie geht das? • Füllen Sie auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte den Antrag auf Zusendung der Briefwahlunterlagen vollständig aus. • Senden Sie den a...
Weiterlesen