Aus für die Messe Saarbrücken

Leider haben Stadt und Land es versäumt, die Auslastung des Messegeländes zu steigern und haben somit den Abwärtskurs des Vorgängers beibehalten.
In der heutigen Zeit verlieren Messeveranstaltungen stark an Bedeutung, der Abwärtskurs der Saarmesse war den Verantwortlichen bereits vor der Übernahme vor fünf Jahren bekannt.Es wurde versäumt, ein tragfähiges und modernes Messekonzept zu entwickeln, mit welchem die Saarmesse auch in der Zukunft ein Publikumsmagnet bleiben kann.Eine Veranstaltung dieser Art muss bedeutend sein für Tourismus und Wirtschaft um seine Existenzberechtigung zu sichern.
Wir sehen weiterhin Stadt und Land in der Pflicht, den Messestandort Saarbrücken zu erhalten, jedoch muss dies mit einem nachvollziehbar tragfähigen Konzept geschehen, damit die Messe keine Subventionssenke bleibt.

Klaus Schummer

Vorsitzender
Piratenpatei Deutschland  Kreisverband Saarbrücken